Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bodenwöhrer Schüler entdecken Technik

Kinder für Technik zu begeistern heißt, unsere wirtschaftliche Zukunft zu sichern.

Die Entscheidung sich für einen Technikberuf zu entscheiden, ist bei 80% bereits in der Kindheit begründet.

An 7 Nachmittagen hatten 16 Schüler der vierten Klassen der Grundschule Bodenwöhr die Möglichkeit, nachmittags zu experimentieren und zu forschen. "SET - Schüler entdecken Technik" bietet eine sinnvolle Ergänzung zum bestehenden Lehrplan und ermöglicht Kindern ohne Lerndruck in die faszinierende Welt der Technik einzutauchen.

Beim Basiskurs des Technikbegeisterungsprojektes wurden spannende elektronische Bausätze von den Kindern selbst gelötet. Schrauben, löten bohren: All das und noch viel mehr durften sie unter Aufsicht genauso wie die faszinierende Welt von Strom, Kabeln und LEDs erforschen. Eine selbstgebaute LED-Taschenlampe, ein Wechselblinker und eine Sirene konnten am Ende des Kurses von den Kindern mit nach Hause genommen werden. „Das Löten macht Spaß – auch wenn man sich brennt“, meinten die Kinder. In der letzten Stunde bestand die Möglichkeit, ein altes Gerät zu zerlegen und die Bauweise zu erforschen. Diese Erfolgserlebnisse prägen die Kinder und legen den Grundstein für die spätere Berufswahl.

Fünf Auszubildende der Firmen Tremco CPG Germany GmbH in Bodenwöhr und FS Technologies GmbH & Co. KG aus Bruck standen als Tutoren den jungen Forschern zur Seite und halfen bei den unterschiedlichsten Herausforderungen. Auch für die jungen Erwachsenen war der Perspektivwechsel vom Lernenden zum Lehrer eine gewinnbringende Erfahrung.

Die Azubis und deren Ausbilder Herr Zink von Tremco CPG und Herr Weinfurtner von FS Technologies erhielten von der Schule süßes Werkzeug für ihr Engagement. Ohne unterstützende Firmen, Ausbilder und Azubis wäre dieses Projekt nicht möglich. Dies bestätigten sowohl Bürgermeister Hoffmann, der sich ein Bild von der Begeisterung der Kinder machen konnte ebenso wie Herr Lischka von der Lernenden Region Schwandorf. Schulleiterin Lisa Rudhart bedankte sich für die Unterstützung und hofft darauf, dass die Grundschule Bodenwöhr dieses Projekt mit Hilfe der Firmen im nächsten Schuljahr wieder anbieten kann. Am letzten Tag des Kurses wurden den Kindern Urkunden als Anerkennung übergeben

Aktuelles

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

09.07.2024 - Uhr bis Uhr

 

Kontakt

Grundschule Bodenwöhr

 

Schulleiterin: Lisa Rudhart

 

Schulstraße 7

92439 Bodenwöhr
 

Tel.:09434/203737-0 

E-Mail: